Leben…

vielleicht wäre es einfacher auf dieser Welt, wenn jeder erst mal “leben” würde. In seinem kleinen Umfeld. Seinen Nachbarn Nachbarn sein lässt, wenn er die Gartengestaltung anders schöner findet?

Die Grossen? die planen, ja leider oft genug über uns hinweg und aus dem System einfach ausbrechen geht nicht so einfach. Schon gar nicht, wenn man Familie hat und Verantwortung für kleine Kinder. Man kann auf die Medizin schimpfen – es gibt auch Ärzte, die die Krankheit nicht aus den Augen verlieren und trotzdem so wenig Chemie wie möglich nutzen. Allerdings weiss ich, dass ich ohne Medizin und einen Arzt – irgendwo greifbar das kleine Leben nicht lange geniessen könnte. Doch ich kann es und tue es auch, dank der Ärzte und der Medis!

Anstatt über die vielen leider sehr negativen Grossereignisse, die uns in den Medien immer wieder vor Augen gehalten werden den Kopf zu verlieren, traurig zu werden oder gar aufzugeben, weil sowieso alles hoffnungslos ist? Sollten wir wieder LEBEN. Die Geräte, wie PC, TV, Handy und Co haben noch einen Knopf. Meist steht neudeutsch “off” drauf oder es gibt eine Taste mit diesem Symbol:

power-symbol-aus_318-50473

Ihr habt geschaut? Und es ist auch auf Eurem Gerät vorhanden? Dann bin ich nicht bös, wenn Ihr diesen Knopf einfach betätigt – die ganze Informationsflut ausschaltet und das LEBEN einschaltet.

Genießt das Leben, geht raus. Wie es regnet? JA und? nur so könnt Ihr Regentropfen auf der Haut spüren und dabei fühlen das ihr lebt. Ein tolles Gefühl, also ich bin dankbar, dass ich auch das wieder geniessen darf.

Und wenn die Leute um Euch herum verwundert gucken, weil Ihr wie ein kleines Kind mal wieder in eine Pfütze springt? Lasst sie, wenn es Euch gut tut und Eure Seele zum tanzen bringt, spürt ihr das ihr lebt und vielleicht macht einer der Zuschauer es heimlich bei der nächsten Pfütze? Ich bin sicher, wenn wir schon in unserem kleine Umkreis mehr Freude am Leben haben, dann wirkt das ansteckend.

Also, wenn Ihr mir nicht glaubt, lasst die Worte die Marius Müller-Westernhagen vertont hat, einfach mal auf Euch wirken….

Und irgendwie muss ich bei diesem Lied an einen alten Gedankenflug denken:

liebt

Aber nun zu Marius… wenn ihr wollt? einfach mitsingen.

Also raus und LEBEN!!

übrigens, “wer das LEBEN lebt, dem fällt das LIEBEN leichter…. !” weiß Tubbsi

Also:

hand-944189_640

und ab ins reale Leben. Vielleicht erzählt Ihr mir ja, wie Ihr es erLEBT habt.

Gruss

Tubbsi

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.