Weihnachts-Notausgang, oder….

… kann man dieses “Weihnachten” irgendwo abbestellen?

im ernst – Abbestellen? Ich ignorier es ja schon und fände es irgendwie ganz doll, wenn meine “Freunde” einfach nur akzeptieren, dass ich dieses Fest schon vor Jahren abbestellt habe. Und nein – mir wird in dieser Zeit nicht ganz heimelig. Um ‘ne Kerze anzuzünden brauch ich keinen Adventskranz.

Ich gönne jedem seine Feste – aber bitte gesteht mir einfach zu, dass ich Weihnachten nicht zum Christ mutiere, nur wegen des Weihnachtsbratens und der Geschenke…

meine Gedanken zur Adventszeit hab ich ja schon mal kundgetan, wen es interessiert, der kann es einfach hier nachlesen >>>> Upps Advent?!.

Kommt gut durch die “besinnliche” Zeit. 😉

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

2 Responses to Weihnachts-Notausgang, oder….

  1. AnneEulia says:

    Hallo Tubbsi,

    ja Dir auch ne sehr besinnliche Weihnachtszeit,
    dieses Jahr fällt das Fest hier ganz aus…

    LG Ann-Kris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.