Karriere in Deutschland

einfach geht es oder? Erst einmal eine Frage: 

Die Frage ist berechtigt oder? Denn andere werden bei Verfehlungen gefeuert, je nach Vergehen verlieren sie ihren Job, ihre Ansprüche und, und und. Gut, wenn ich meinem Chef widerspreche und dauernd anders handel, als der Boss des Unternehmens es sagt, dann werde ich früher oder später sicher gebeten freiwillig zu gehen.

Um den Schein zu wahren macht man das in der normalen Wirtschaft mit Hilfe eines Auflösungsvertrages in gegenseitigem Einvernehmen.

Wer die Dinge kennt, weiß, das ist in der Regel genauso bescheiden. Aber nun. In der Politik gelten andere Regeln. Daher,  Leute, erklärt Euren Kindern, sie sollen die Schule nicht so wichtig nehmen, Lügen und falsche Versprechungen, die müssen sie können. Und dann geht es in die Politik. Wer die Hauptfächer Lug, Betrug, leere Versprechungen und eigene Taschen füllen richtig gut beherrscht? 
Der wird befördert. So schaut es aus.

Logisch ist das ganze nicht, davon bin ich überzeugt. 
Trotzdem werde ich mein Leben weiter so gestalten, dass ich mir morgens im Spiegel auch noch offen in die Augen sehen kann. 

Passt auf Euch auf oder wie hat es Reinhard Mey ausgedrückt: Sei wachsam! Reinhard hat Recht, wenn ich die Zeitung aufschlage, dann gibt es noch viele Dinge über die ich schreiben könnte, daher


This entry was posted in Allgemein, Tubbsis politische Gedankenflüge ;-). Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.