Vom Erdtrabanten lernen

Heutzutage hat man viele Möglichkeiten, sich über alles zu informieren. 
Die Frage ist, ist die Information auch wirklich objektiv? 
Oder bezweckt der, der die Informationen gibt eine bestimmte Absicht?

Bei Werbung ist die Absicht meist sehr schnell klar. Bei anderen Dingen wird es schon schwieriger, die Dinge zu filtern. 

Wie sieht es im Zwischenmenschlichen aus? Auch hier ist das was uns jemand “mitteilt”, immer nur das, was er mir erlaubt zu wissen, zu hören und zu verstehen. Die meisten wissen, dass ich auf Worte ziemlich wenig setze. Wenn mir jemand sagt: “Hey, ich glaube wir müssen mal wieder das und das tun” und ich sag okay. Aber die Handlung folgt nicht, sei es einfach nur die Kaffee- oder Tee- Gesprächsrunde unter Freundinnen, die sich lange nicht gesehen haben oder ein gemeinsamer Urlaub eines Paares. 

Jetzt gibt es aber auch für das nicht erfolgen solcher Dinge sehr oft einen Grund. Die Freundin hat sich zum Beispiel den Knöchel verrenkt, sie wollte kommen, aber der Arzt sagt Fuß schonen und Ruhemodus. 
Der Partner will zwar gerne, aber in der Firma brennt nicht nur eine Baustelle und jetzt Urlaub – sein Kopf ist einfach woanders und er hat einfach Abends keinen Bock mehr, da noch große Erklärungen abzugeben. 

Kurz es gibt viele Gründe auch im Zwischenmenschlichen, warum Dinge nicht so sind, wie sie oft sehr offensichtlich scheinen. 

Der Mond unser Erdtrabant gehört zu den Dingen, man kennt ihn ja nun eine Zeit im Monat nur als schmale Sichel, bis irgendwann der Halbmond zum Vorschein kommt und wir bei Vollmond erkennen, der ist ja ganz anders? 

Aber wir müssen auch genau hinschauen und so ist es mit vielen Dingen im täglichen Leben auch. Oft sehen wir nur einen Teil des ganzen. 
Daher lasst uns vom Mond lernen, denn: 

😉 
Ja sicher nicht immer einfach, daher verlasst Euch in solchen Dingen nicht allein auf den Verstand, sondern auch auf das Bauchgefühl.

Eure 


This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.