Schrittzähler

sind ja der neueste Renner. Habt ihr auch so ein Gerät am Handgelenk oder eine passende App auf dem Handy? Und versucht täglich, die vor Jahren als Werbegag erfundene, aber heute noch magische immer wieder auftauchende Schrittzahl 10.000 zu erreichen?

Ja, man kommt nicht drum herum und ja Bewegung tut gut, davon bin ich absolut überzeugt, denn seit ich mich ganz bewusst mit meinem Körper auseinandersetze und auch ganz gezielt bewege geht es mir gesundheitlich richtig gut.

Nun trotzdem kam ich irgendwie nur bei längeren Wanderungen auf die magische Zahl. Egal ich bin sicher, die Geräte sind unterschiedlich gut. Und vielleicht auch gar nicht so genau.

Markus Barth hat von seinem Schrittzähler erzählt. Ich musste diesen Gedanken von Markus sofort umsetzen, den ich habe ja seit Mai auch genau so einen Schrittzähler. Und glaubt mir dieser Schrittzähler arbeitet motivierend. Er spornt einen täglich an deutlich mehr als diese läppischen 10.000 Schritte zu laufen. Und? Dieser Schrittzähler scheint auch noch eine Art “Menschen-Vermittler-Funktion” eingebaut zu haben.
Ich wohne jetzt hier im Ort seit 2014. Glaubt mir ich habe in den letzten Jahren nicht so viele Menschen hier kennengelernt wie in den letzten Wochen. 🙂
Kurz dieser Schrittzähler fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch die zwischenmenschliche Kommunikation.

Darf ich vorstellen, mein Schrittzähler, der morgens auch hervorragend als Wecker funktioniert 😀 :

Habt einen guten Wochenstart
Eure


This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.