Nach Black Friday noch die Black Week

oder wahlweise Yellow Week und das kurz vor der Adventszeit? Sagt mal liebe Händler Euch ist schon klar, dass wir nur so viel Geld ausgeben können, wie wir haben? Klar, wir können natürlich auch eines Eurer verlockenden Kreditangebote nutzen (ihr habt echt an alles gedacht). Aber mal im Ernst, wer braucht sooo viele Dinge?

Reicht es nicht, dass ihr nach Weihnachten auch Ostern zum Kommerzfest gemacht habt? Kriegt ihr immer noch nicht genug? Was kommt die nächsten Jahre? Freitag der 13. Horrorgünstige Angebote? Oder die Pink-Week im September und die lindgrüne Woche im Mai? Die Farbpalette ist doch noch endlos, da könnt ihr doch jede Woche eine bunte Angebotswoche für “kosta fast gar nix” raushauen.

Aber vergesst nicht? Wenn Ebbe im Portemonnaie ist, dann kann ich auch nichts kaufen.
Und ganz ehrlich, die Dinge für den täglichen Bedarf sind meist teuer genug. Da könntet ihr das ganze Jahr mal richtig gute Dinge raushauen, aber da wird jede noch so kleine “Krise” Wetter frag nicht, gleich genutzt, um die Preisspirale nach oben zu drehen.

Daher boykottiere ich Eure “Kampf”-Aktionswochen,  nicht nur, weil es finanziell gar nicht möglich ist
auch, weil ich eine Menge Geld für wichtigere Dinge spare, wenn ich Eure Tollen Aktionen NICHT nutze. 

nichts für ungut.
Eure

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.