World-Emoji-Day

Welt-Emoji-Tag! Am 17.Juli ist Welt-Emoji-Tag wirklich.
Ja, den Tag gibt es und den gibt es schon länger. Ich gebe zu, ich war auch erstaunt.
Aber es stimmt irgendwie nutzt heutzutage so ziemlich jeder diese kleinen, praktischen Dinger.

Vielleicht ist das aber auch einer der Gründe, warum es uns im realen Leben immer schwerer fällt, unserem Gegenüber Gefühle zu zeigen.

Man hat die Dinger ja nicht als greifbare Emotionskarte in der Tasche und kann sie so im realen Leben jederzeit ziehen und dem Gegenüber anzeigen.

Kurz, wir sollten nicht vergessen, wie das im realen Leben geht.
Unser Gesicht kann ganz viel zum Ausdruck bringen. Freude, Lächeln, Wut, Trauer all das gelingt uns ohne Emoji und ohne ein Wort zu sagen.

Wem die Übung in der praktischen Anwendung fehlt dem empfehle ich den “Emoji” – Happy Face Kurs von Jana*.

Da lernt man die Grundzüge (und ja man muss sich dort anmelden, allerdings landet man nicht automatisch in einer Abofalle. Man darf auch gratis eingeschränkt das Angebot nach der Testphase weiter nutzen. Und es ist dann wirklich ohne Kosten, aber eingeschränkt.) Das Video passt einfach gerade so gut.
Aber  wenn  ihr einfach versucht die smileys vor dem Spiegel “nach zu machen”, dann fangt ihr an, Eure Gesichtsmuskeln auch wieder im realen Leben als “Emotionsanzeiger” kurz Emoji zu nutzen.

Das schönste lächelnde Smiley ist doch das eigene Lächeln und das eines lieben Menschen.
Habt einen schönen Tag und macht auch im realen Leben ganz viele
Emojis mit dem Gesicht, früher nannten wir das Mimik.  😉

Habt einen schönen Tag
und

Keep on smiling!
🙂
Halt Moment ich mach das anders und gehe mit gutem Beispiel voran:

Eure

*Hinweis:  Janas Video ist KEINE Produktwerbung, keine – es passt einfach so genial und niemand ist irgendwie verpflichtet diesem Link zu folgen. Wer meinen Blog kennt, weiß, dass hier Werbung für irgendetwas nicht mein Ziel ist.

This entry was posted in Gedenktage (unter die Lupe genommen). Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.