Liebe Männer,


also auch wenn das Bild zum Spruch eher zum internationalen Männertag am 19. November passt und es heute ganz ernsthaft mal NUR um den Mann geht und vor allem um seine Gesundheit. Ihr Frauen verzeiht, aber heute geht es hier um den Mann, denn es ist WELTMÄNNERTAG!

Michail Gorbartschow ist übrigens der Schirmherr und fand auch, dass Männer sich ebenfalls intensiv mit ihrer Gesundheit und auch der Vorsorge befassen sollen und zwar dann, wenn sie Gesundheit noch besitzen.
Also es geht heute nicht darum sich “bedienen” zu lassen, sondern einfach um selber für sich und seine Gesundheit Verantwortung zu übernehmen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass auch wir Frauen sehr oft erst an das Thema Gesundheit denken, wenn wir krank sind.

Das ist eigentlich bei unserem Wissen heute unlogisch. Klar es gibt für fast alles ein Heil- oder zumindest Linderungsmittel – nur logisch wäre es doch schon durch eine gesunde Lebensweise unseren Körper gesund zu halten und ihm das zu geben, was er wirklich benötigt, um diese Mittel (die leider auch Nebenwirkungen haben, zu vermeiden oder? )

Bei unseren Autos sind regelmäßige Kontrollen ganz selbstverständlich. Auch die Pflege bekommt das Auto zu spüren. Es wird gewartet, defekte “Teile” sofort behandelt. Klar, man will ja auch sicher unterwegs sein.

Ganz im Ernst, warum gönnt sich der Fahrer eher selten eine solche Wartung und Pflege? 

Man ist nicht krank – also muss man nicht zum Arzt. 
Wenn das Auto nur zur Inspektion muss, wird dieser Termin aber wahrgenommen, auch, wenn es nirgends einen (sichtbaren oder hörbaren) Defekt hat. 

Also vielleicht passt der Spruch doch und regt beim 7 oder 8 Bier an, doch einmal das Glas Wasser in die Hand zu nehmen.

Passt auf Euch auf – Ihr Männer! 
Denn auch wenn wir Frauen manchmal über Euch schimpfen, 
wir lieben Euch doch und sind froh, dass es Euch gibt. 

Eure

This entry was posted in Allgemein, Gedenktage (unter die Lupe genommen). Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.