Ein Virus…

ist viel gefährlicher für die Menschheit, als Coronavirus SARS-CoV-2, das wird zurzeit deutlich. Und dieser Virus zieht sich leider durch alle Bevölkerungsgruppen. Man braucht sich nur umzusehen.

Dieser Virus ist geprägt von Egoismus.
Was mit dem anderen Schwächeren geschieht, das ist egal, Hauptsache ich habe alles, was ich brauche (und nicht nötig habe). Und notfalls? Hole ich es mir mit Gewalt.

Ihr kennt die Nachrichten, ich will mich dazu gar nicht weiter äußern.
Es macht mich nur unendlich traurig.

Für mich gibt es diesen einen Virus, der nicht allein im Jahr 2020 vorkommt, aber in diesem Jahr sicher einen Höhepunkt hat, schon viel länger.

Er ist geprägt durch Egoismus, Eigennutz, ja teils sogar durch Gewalt.
Sicher sind die Auslöser Panik und Angst. Der Virus nennt sich “Ego-Vir20
Mir persönlich bereitet Ego-Vir20 mehr Sorgen, als Covid19.
Leider gibt es hierzu noch sehr wenig Informationen, keine beim Robert-Koch-Institut. Von Covid19 findet ihr hier aber ganz viele Infos.
Das liegt vielleicht daran, dass wir uns alle schon viel zu sehr an diesen Virus im Alltag gewöhnt haben, er ist immer da, aber noch nie so heftig.

Was hilft bei Ego-Vir20?
Erst einmal innehalte, nachdenken und dann umdenken. Menschlichkeit und Miteinander sind heutzutage oft auch ohne persönlichen Kontakt möglich.
Nutzt das Telefon, weil Oma oder Opa kein Internet haben, fragt, wie es ihnen geht, ob sie etwas brauchen.
Glaubt mir auch gegen Ego-Vir20 kann jeder selber etwas tun. Und sich und andere schützen.

Trotzdem:

Euch allen eine gute Zeit und vor allem
Gesundheit für Euch und Eure Lieben.

das wünscht Euch







This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.